LEBE DEIN ÄNDERN!
PERSPEKTIVEN - EIN STÄNDIGER WECHSEL

SDG 5 - ZWEI GLEICHGUT FUNKTIONIERENDE FLÜGEL

Die Gleichstellung der Geschlechter ist aus unserer Sicht einer der wesentlichsten Punkte, um eine dauerhafte Veränderung in der Gesellschaft zu unterstützen. Dazu gibt es eine Vielzahl von wichtigen Schritten, die man gehen kann um den Weg neu zu gestalten.

Das systemische Denken und Handeln bietet hierbei eine Viehzahl an Möglichkeiten Betrachtungweisen zu verändern und entsprechend zu handeln. So muss zum Beispiel Leistung die innerhalb einer Funktion erbracht wird anerkannt und (be-)entlohnt werden – unabhängig vom Geschlecht der ausführenden Person.

Wertschätzung darf nicht an Leistung oder Geschlecht gebunden sein. Würde ist geschlechtslos!

Dies sind nur zwei Punkte von Einigen die es zu betrachten Wert sind, und bereits damit käme man schon sehr weit in einem Veränderungsprozess.

Die Funktion "Praktikant" hat einen besonderen Status in unserer Organisation. Geschlechtspezifische Bevorzugung gibt es nicht. Als unbedingten Ausgleich für die erbrachten Leistungen teilen wir soviel Wissen wie möglich. So bald es sich als sinnvoll erweist, ist auch die Übernahme von Verantwortung für ein spezielles Thema oder einen speziellen Bereich indiziert und maßgeblich für die Arbeit von PraktikantInnen. Echtes Lernen - für ALLE.

Das aktive Mitwirken in Vereinigungen die sich dem Abbau von Geschlechtsspezifischen Vorurteilen oder Benachteiligungen widmen, ist uns ein Anliegen und in ständiger Umsetzung.

So finden Sie uns
RootConsulting